Berliner Denkmal mit HARVEY mx.16 ausgestattet

Das Bikini-Haus fungiert nicht nur als Einkaufszentrum. Um das Berliner Gebäude für moderne Events zu bestücken, hat die SALZBRENNER STAGETEC Audio Video Mediensysteme GmbH nicht nur mit DSPECIALISTS kooperiert.

Die SALZBRENNER STAGETEC Audio Video Mediensysteme GmbH stattete das denkmalgeschützte Bikini-Haus in Berlin vor kurzem mit der Audio- und Mediensteuerungsmatrix HARVEY mx. 16 aus. Die Firma kooperierte dabei mit DSPECIALISTS und L-Acoustics. Die Matrix soll zwischen zwei Beschallungen, deren Konfigurationen in Presets gespeichert sind, nach Bedarf umschalten.

Die Installation umfasst darüber hinaus Endstufen von L-Acoustics, die per SNMP von HARVEY gesteuert werden, sowie Lautsprecher. Das Setup kann durch eine HARVEY-App per iPad oder über ein Tastenfeld gesteuert werden. Die App ermöglicht eine richtungsbezogene Beschallung durch vier Lautsprecher vom Typ L-Acoustics Line Array ARCS und vier 12 XTI Delay Lines. Zwei drahtlose Monitorlautsprecher Sennheiser-LSP-500-PRO-Monitore wurden eingebunden.

Jochen Schulz, verantwortlicher Projektleiter von der Salzbrenner Stagetec Audio Video Mediensysteme GmbH, sagte: „HARVEY mx.16 hat mich vor allem durch seine vielfältigen Steuermöglichkeiten beeindruckt. Dadurch eignet sich die Matrix für unterschiedlichste Projekte, sowohl was die Größe der Projekte als auch die Einsatzorte betrifft“. Das Bikini-Haus ist ein Geschäftsgebäude aus den 50er Jahren, das heute auch als Eventlocation genutzt wird.

www.dspecialists.de