Ayrton MAGICPANEL-R bei „Mutter aller Castingshows“

Mit einem neuen Bühnen- und Lichtkonzept läutete die Linus Talentprobe im Kölner Tanzbrunnen ihre 43. Saison ein ...

Mit einem neuen Bühnen- und Lichtkonzept läutete die Linus Talentprobe im Kölner Tanzbrunnen ihre 43. Saison ein. Verantwortlich für die technische Betreuung des Events ist die Kölner müllermusic Veranstaltungstechnik GmbH & Co. KG, welche erstmalig auf MAGICPANEL-R der Marke Ayrton setzten. „Genau die richtige Wahl für die neue Bühnengestaltung“, sagt Till Stolpe vom Tanzbrunnen. Als eines der ersten Unternehmen deutschlandweit investierte müllermusic Veranstaltungstechnik in das LED-Panel.

„Auf der Suche nach einem neuen Bühnenbild und Lichtkonzept fiel uns MAGICPANEL-R auf; es wurde uns bereits auf der Prolight + Sound vorgeführt. Wir sind von den vielen Möglichkeiten des Panels begeistert und setzen die neuen Geräte in unserem Bestand schon nach wenigen Wochen regelmäßig ein“, erklärt Daniel Frigger, Projektleiter bei müllermusic Veranstaltungstechnik. Das Movinglight verfügt über 25 LEDs mit je 67-Millimeter-Optik sowie einem Abstrahlwinkel von 4,5 Grad.

Als technischer Dienstleister bietet die Firma müllermusic Veranstaltungstechnik einen Komplettservice in sämtlichen Bereichen der Veranstaltungstechnik. Deren Ayrton-Produkte vertreibt in Deutschland die cast C.Adolph & RST Distribution GmbH. Die Linus Talentprobe gilt als „Mutter aller Castingshows“, sie zählt mittlerweile insgesamt mehr als zwei Millionen Zuschauer.

www.castinfo.de