atlantic audio: Wolfgang Garçon sagt “Tschüss“

Wolfgang Garçon, langjähriger Geschäftsführer der atlantic audio GmbH, verlässt das Düsseldorfer Unternehmen zum Jahresende aus persönlichen Gründen und wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Er hat das Vertriebshaus 1999 gemeinsam mit einem Team, das auch jetzt noch das Kernteam von atlantic audio bildet, gegründet und aufgebaut. Mittlerweile hat sich atlantic audio zu einem der erfolgreichsten unabhängigen Vertriebsunternehmen für professionelle Audiotechnik und digitale Netzwerktechnologie in Deutschland entwickelt ...

Wolfgang Garçon, langjähriger Geschäftsführer der atlantic audio GmbH, verlässt das Düsseldorfer Unternehmen zum Jahresende aus persönlichen Gründen und wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Er hat das Vertriebshaus 1999 gemeinsam mit einem Team, das auch jetzt noch das  Kernteam von atlantic audio bildet, gegründet und aufgebaut. Mittlerweile hat sich atlantic audio zu einem der erfolgreichsten unabhängigen Vertriebsunternehmen für professionelle Audiotechnik und digitale Netzwerktechnologie in Deutschland entwickelt. Zum Markenportfolio gehören namhafte Marken wie DiGiCo, Martin Audio, MC2 Audio, Renkus-Heinz und XTA. Als 100%ige Tochter der Ampco Flashlight Holding (AFH) mit Hauptsitz in Utrecht in den Niederlanden gehört die atlantic audio GmbH zudem zu einer international operierenden Unternehmensgruppe für Veranstaltungstechnik. Dick van Berkum, CEO der AFH und seit fünf Jahren gemeinsam mit Wolfgang Garçon Managing Director von atlantic audio, wird ab dem 31. Dezember 2012 entsprechend einer langfristig angelegten Planung die alleinige Geschäftsführung von der Ampco Flashlight Zentrale in Utrecht ausüben. Das atlantic audio Team berichtet zukünftig an ihn und stimmt die wesentlichen marktpolitischen Vorgehensweisen direkt mit ihm ab. Dick van Berkum kommentiert: Wir sind Wolfgang Garçon für seine Verdienste und sein Engagement rund um atlantic audio, die Marken und die Kunden im deutschen Markt zu großem Dank verpflichtet. Natürlich wünschen wir ihm viel Glück und alles Gute für die Zukunft. Dank seiner Führungskompetenz hat sich das Unternehmen hervorragend und nachhaltig positioniert. Wolfgang hat viel für atlantic audio erreicht und mit seinen Mitarbeitern viel bewegt. Er hinterlässt ein Team von fähigen Leuten, die es gewohnt sind, eigenständig zu arbeiten. Daher freuen wir uns, gemeinsam mit ihnen die deutsche Ampco Flashlight Unit weiterhin erfolgreich entwickeln zu können.“

Wolfgang Garçon fügt hinzu: „Wenn ich auf 13 Jahre atlantic audio zurückblicke, hat diese spannende Zeit eine klare Struktur und ein Team hervorgebracht, das sich mit seinen Aufgaben entwickelt hat und sich 100%ig für seine Marken einsetzt. Das Haus ist bestellt, die Mannschaft ist fähig, ihre Kundenbeziehungen für beide Seiten aussichtsreich zu gestalten. Die neue Ampco Flashlight Führungsspitze und ihre Kenntnisse des deutschen Marktes werden die Stärken des Unternehmens neu mobilisieren. Wir sind in diesen Jahren eng zusammengewachsen und haben viel voneinander gelernt. Daher wünsche ich allen Weggefährten  eine gute Zeit und hoffe, dass sie die gemeinsamen Jahre in guter Erinnerung behalten.“

www.atlanticaudio.de

Quelle: b-a-fox marketing