ASC führt Kino-System von CINE SOUND LAB. ein

Ein Team junger Ingenieure entwickelte unter dem Markennamen CINE SOUND LAB. ein speziell für die Anforderungen in Lichtspielhäusern konzipiertes Beschallungssystem ...

Ein Team junger Ingenieure entwickelte unter dem Markennamen CINE SOUND LAB. ein speziell für die Anforderungen in Lichtspielhäusern konzipiertes Beschallungssystem; die Amptown System Company GmbH (ASC) vertreibt die Marke exklusiv und stellt sie erstmalig auf der Kinomesse vom 8. bis 10. April in Baden-Baden vor. Im Jahr 2011 erweiterte das Hamburger Unternehmen ASC seine Geschäftsfelder um die Abteilung Digital Cinema für den professionellen Kinomarkt. Die Erfahrungen in den Disziplinen Licht, Ton, Video und Beschallung führten ASC zu neuen Eindrücken, die Gremien wie die Audio Engineering Society (AES) und die Society of Motion Picture & Television Engineers (SMPTE) weiter erforschen.

Maurice Camplair, ASC-Beschallungsspezialist im Team Digital Cinema erklärt:
„Die X-Curve ist überholt: Die historisch gewachsene Absenkung von Höhen und Tiefen trug ursprünglich dem damaligen Stand der Technik Rechnung. Moderne Systeme können und sollten einen linearen Frequenzgang bieten, damit Kinobesucher auch das hören, was Filmemacher und Sounddesigner bewusst produzieren. Zudem bedarf es für eine korrekte Surround-Darstellung moderner, linearer Fullrange-Systeme mit ausreichenden Leistungsreserven: Ein Truck soll nicht nur über die Screen Channels, sondern auch hinter und gegebenenfalls über den Kinogästen wie ein Truck klingen – nicht wie ein Mofa.“

Jeder Kinosaal klingt gleich gut

Die BOXER-Serie der Marke CINE SOUND LAB. besteht aus vier kombinierbaren Lautsprechermodellen (Screen Channel, Tiefmittenerweiterung, Subwoofer, Surround) und dem entsprechenden Kontrollsystem inklusive Verstärker. Die Module sind laut Hersteller perfekt aufeinander abgestimmt; zeitaufwändiges Laden und Anpassen von Presets im Verstärker oder Prozessor entfällt und spart kostbare Zeit bei der Installation. Die Montage der CINE-SOUND-LAB.-Systeme soll durch systematisch konstruiertes Zubehör in kürzester Zeit möglich sein.
 
Interne Forschung und die Partnerschaft von ASC und CINE SOUND LAB. sollen zudem die qualitätsbewusste Umsetzung technisch korrekter Ansätze für zeitgemäßen Kino-Sound ermöglichen. Jeder Kinosaal, der mit einem System von CINE SOUND LAB. ausgestattet ist, wird laut Hersteller gleich gut klingen – unabhängig von der Modellserie.

www.amptown-system.com