ASC Berlin – neue Adresse, attraktive Projekte

Die Berliner Amptown System Company Dependance ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu finden.

Die Berliner Amptown System Company Dependance ist ab sofort unter einer neuen Adresse zu finden. In neuen, größeren Büros und einer den Anforderungen angepassten Werkstatt präsentiert sich ASC nun im Zentrum Berlins, im Kulturstadtteil Moabit.


Ein Umzug, der aus der Sicht von Niederlassungsleiter und Prokurist Christoph Wegner (Bild) wichtig war. Dank der guten Auftragslage in und rund um die Bundeshauptstadt war ein Ortswechsel dringend erforderlich, um der wachsenden Mitarbeiterzahl und den immer aufwändigeren Systementwicklungen vor Ort gerecht zu werden. Helle, großzügige und einladende Räume, die auch repräsentativ für Kundenbesuche und Projektgespräche sind, sowie eine geräumige und moderne Werkstatt bieten dem Berliner ASC-Team den geeigneten Rahmen für Projekte aus Kultur, Politik und Freizeit. 

 

„Nach einem spannenden Auftragsendspurt in 2009 verbunden mit einem zügigen Wechsel in die neuen Räumlichkeiten freuen wir uns, nun spannende, neue Projekte in diesem vielversprechenden Ambiente managen zu dürfen“, erklärt Christoph Wegner. „Im letzten Jahr haben wir viele, tolle Anforderungen umgesetzt, wie beispielsweise die Modernisierung der Audiotechnik im Plenarsaal des Landtags Brandenburg mit Implementierung einer neuen Mediensteuerung oder die Erneuerung der Beschallungsanlage im Brandenburgsaal der Staatskanzlei Potsdam. In Berlin gibt es ein sehr interessantes Auftragspotential. Gute Projekte zu gewinnen und diese mit den richtigen Systemlösungen und Produkten zu realisieren, ist die Herausforderung für ASC in 2010.“

 

www.amptown-system.com