Arabische Rental-Company investiert erneut in Electro-Voice

Die in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässige Rental Company RST erweitert ihr Equipment abermals um ein System von Electro-Voice. Nicolas Kyvernitis Electronics, der Electro-Voice Distributor vor Ort, liefert ein EV XLC Line-Array.

Die arabische Rental Company RST ist bereits Kunde von Electro-Voice. Die Rx-Serie, die PLASMA-Serie, ein XLD Line-Array sowie ein XLC Line-Array befinden sich schon in ihrem Bestand. Nun entschieden sie sich wiederum für eine Investition in ein weiteres XLC Line-Array. Bei dieser Neuanschaffung handelt es sich um das Upgrade der X-Line mit einem DVX-Transducer.

Die X-Line Compact (XLC) bietet guten Sound für verschiedenste Veranstaltungsräume unterschiedlicher Größe. Sie kann sowohl bei Festivals, in großen Konzertarenen oder auch in Kirchen problemlos eingesetzt werden. Dabei zeichnet sie sich durch einfachen Aufbau und leichten Transport aus.

Nicolas Kyvernnitis Electronics, der örtliche Electro-Voice Distributor, stellte das neue System bereit. Chicco Hiranandani, der Business Development Manager, gratuliert RST zu ihrem neuen Kauf: „RST sind große Unterstützer von Electro-Voice. Sie schätzen die Produkte: diese liefern besten Sound, sie leisten einfach ihre Aufgabe – sind also ein wahrer Return of Investment. Und die erneute Investition von RST festigt die Position von Electro-Voice am Markt noch weiter.“

Über Nicolas Kyvernitis Electronics
Seit ihrer Gründung im Jahre 1985 haben sich NMK Electronics in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Bahrain, Katar und Oman als Profis für Sound und Licht etabliert. Sie vertreiben unter anderem die Marken Electro-Voice, Midas und Klark Teknik.