APG macht Audio-Technica zum exklusiven Deutschland-Vertrieb

Der französische Lautsprecher-Hersteller APG hat einen Vertragsabschluss mit Audio-Technica Deutschland bekannt gegeben. Ab 1. März 2010 übernimmt Audio-Technica den exklusiven Vertrieb der Lautsprecher von APG in Deutschland.

Der französische Lautsprecher-Hersteller APG hat einen Vertragsabschluss mit Audio-Technica Deutschland bekannt gegeben. Ab 1. März 2010 übernimmt Audio-Technica den exklusiven Vertrieb der Lautsprecher von APG in Deutschland.

 

Nach Aussage von Xavier Pion von APG bedeutet die Zusammenarbeit einen signifikanten Fortschritt für die Marke in Deutschland: “Deutschland ist einer der größten und dynamischsten Märkte in Europa. Daher ist es eminent wichtig, einen exzellenten Vertriebspartner im Land zu haben,” stellte er fest. “Audio-Technica ist eine international renommierte Marke mit einem erstklassigen Produktimage, das unser eigenes Produkt-Image widerspiegelt. Darüber hinaus verfügt Audio-Technica Deutschland, als Tochterunternehmen von Audio-Technica, über einen gut etablierten und technisch kompetenten Außendienst mit einer hervorragenden Marktdurchdringung.”

 

“Die einzige andere Marke, die sie bislang vertreten, ist Allen&Heath und mit deren Produkten arbeiten sie bislang extrem erfolgreich,” fährt Pion fort. “Verkaufszahlen und Vertrieb sind über das gesamte Vertriebsspektrum hervorragend. Das hat uns dazu veranlasst auf Audio-Technica Deutschland zu setzen, da sich die Hauptabsatzkanäle zwischen A-T und APG extrem ähneln. Tatsächlich ist Audio-Technica Deutschland in all unseren wichtigen Märkten aktiv vertreten, insbesondere in den Bereichen Festinstallation (Clubs, Theater, Mehrzweck-Veranstaltungsorten) und PA-Verleih. Diese neue Partnerschaft ist ein klarer Fortschritt zur Realisierung unserer internationalen Entwicklungsstrategie und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Audio-Technica. Zusammen werden wir die Marke APG in Deutschland etablieren.”

 

Jörg Rader, Geschäftsführer von Audio-Technica Deutschland ist gleichermaßen enthusiastisch: “Wir haben im Zusammenhang mit unserer äußerst erfolgreichen Vertriebsarbeit für A&H in den letzten Monaten intensiv über eine Portfolioexpansion nachgedacht. Wir haben uns bei der Auswahl der geeigneten Marke sehr viel Zeit gelassen, da wir sicherstellen wollten, dass diese Marke unser Portfolio sinnvoll erweitert und ins Gesamtsortiment passt. APG verfügt dabei über das exakt passende Gesamtpaket für uns – höchste Qualität, technisch hervorragende Produkte kombiniert mit einem jungen und ambitionierten Team als Basis, das sich auf der internationalen Bühnen einen Namen machen will. Kurzum: bei APG finden wir sowohl die Menschen, als auch die Produkte mit denen wir gerne zusammenarbeiten. Ich bin daher vom Erfolg unserer Zusammenarbeit überzeugt und wir werden APG auf dem deutschen Markt einen entscheidenden Schritt voran bringen können. Die Zusammenarbeit wird sich für beide Parteien als gewinnbringend herausstellen!”

 

www.audio-technica.de

 


Anzeige
Handbuch Veranstaltungsrecht
Dieser Praxisratgeber hilft Ihnen Haftungsrisiken zu minimieren und bietet verständliche Antworten auf alle rechtlichen Fragen im Eventmanagement.
mehr