A&O Technology begleitete Tower-Opening in Dubai-Marina

Abyaar Real Estate Development hat ihren Venti Quattro Tower, welcher von Radisson SAS als Residental & Hotel gemanaged wird, mit Unterstützung von A&O Lighting Technology in Dubai eröffnet.

Direkter Auftraggeber für A&O Technology war die auf Groß-Events spezialisierte Kreativ- und Eventagentur mamemo productions aus Dubai. Das Show- und Kreativ-Konzept wurde von mamemo productions Managing & Creative Director Sam Katiela erstellt, die Akquise und Koordination der Lieferanten lag in der Verantwortung von Stefan Wieland, Production Manager bei mamemo productions in Dubai. Lichtgestaltung und Operating der für das Projekt eingesetzten 50 Xenon-Scheinwerfer Falcon Beam 7.000 Watt lagen in den Händen von Lars Wulf im Auftrag von mamemo productions. Noch niemals zuvor wurde im Mittleren Osten eine so große Anzahl von 7.000-Watt-Searchlights für eine Gebäudeillumination eingesetzt.



Zum Einsatz kamen die Searchlights zunächst als Uplight-Lichtvorhang direkt vor dem Gebäude. Die zweireihig am Fuße der Fassade installierten Systeme wurden so ausgerichtet, das sie in Pan- und Tilt-Bewegungen entweder die Umgebung oder aber die Fassade mit kraftvollen Lichtkegeln bis hinauf zum Dach illuminierten. Während der folgenden Show sorgten die Falcon Beam für dynamische Farbeffekte auf der Fassade. Unterstützt wurde die Eröffnungs-Show durch Pyrotechnik von Lunat X. Dabei waren sowohl Lichtbewegungen als auch die eingesetzten Flammensysteme genau auf die speziell für diesen Event arrangierte musikalische Untermalung abgestimmt und präsentierten eine stimmungsvolle und spannend inszenierte Gebäudeillumination voller Leben und Energie.

 

www.ao-technology.com