Alt-J tourt mit den neuen CUEPIX Paneelen von Elation

Für die Live-Shows des britischen Indie-Rock-Quartetts Alt-J entwickelt Jeremy Lechterman (JL Designs) ein „einzigartiges“ Lichtdesign.

Für die Live-Shows des britischen Indie-Rock-Quartetts Alt-J entwickelt Jeremy Lechterman (JL Designs) ein „einzigartiges“ Lichtdesign. Er wählte dafür die brandneuen CUEPIX Paneele von Elation Professional mit ihrer COB (Chip On Board) LED-Technologie. Zum Einsatz kamen insgesamt 28 Paneele, angeordnet in sieben Säulen mit jeweils vier Paneelen. Lechterman überzeugten sie auch in künstlerischer Hinsicht, da sie definitiv anders aussehen als normale Video-Wände und sich verblüffend vielseitig verwenden lassen: „Wegen ihrer Geschwindigkeit – es gibt keine Dimmer-Verzögerung – und der Farbmischung konnte ich damit ziemlich genau das machen, was ich wollte.” Mit ihren integrierten Aufhängungspunkten erwiesen sich die Teile außerdem als absolut tourtauglich – „und die Programmierung war ein Kinderspiel!“

Quelle: www.elationlighting.com