Alcons Audio goes Cinema

Das Cinema Ribbon Monitor System (CRMS) wird in Frankfurt zum ersten Mal der deutschen Öffentlichkeit vorgestellt.

Das CRMS ist ein Drei-Wege-Referenz-Kino-Sound-System, das entwickelt wurde, um dem stetig zunehmenden Interesses an Alcons-Pro-Ribbon-Sound-Systemen für Kinoanwendungen gerecht zu werden. Alcons entwickelte das Ribbon-Monitor-System als Referenz für Audiowiedergabe mit voll aufeinander abgestimmten Lautsprecher-, Prozessor - und Verstärker-Komponenten.

 

Neben einer Auswahl aus dem  Alcons Portfolio, wird in diesem Jahr das Hauptaugenmerk vor allem auf Neuentwicklungen liegen, wie Managing Director Tom Back betont: “Die Prolight + Sound 2010 ist zu einer der wichtigsten Messen geworden, um eine Reihe neuer Produkte  zu zeigen, mit denen wir  ein völlig neues Marktsegment betreten.“

 

Um dem Besucher eine Idee über die hochwertige  Performance eines Sound-System von Alcons zu vermitteln, steht ein Setup aus VR8-Monitoren in Verbindung mit einem BF151-Subwoofer zur (leisen) Vorführung bereit.

 

www.alconsaudio.com