Adam Hall Experience Center erhält ICONIC AWARD

Das Experience Center der Adam Hall Group wurde mit dem ICONIC AWARD ausgezeichnet – Innovative Architecture 2019 in der Kategorie „Architecture“.

© Adam Hall Group

© Adam Hall Group

Das Experience Center der Adam Hall Group wurde vom Rat der Formgebung mit einem ICONIC AWARD: Innovative Architecture 2019 in der Kategorie „Architecture“ prämiert.

Der international renommierte Design- und Architekturwettbe¬werb prämiert jedes Jahr ganzheitliche Projekte aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Produktdesign und Markenkommunikation und zeichnet Architekten, Innenarchitekten, Ingenieure, Fachplaner, Agenturen und Designbüros aus, die mit visionärer Kraft neue Impulse setzen. Der ICONIC AWARD: Innovative Architecture 2019 für das Experience Center richtet sich an die Adam Hall Group als Auftraggeber sowie an die verantwortliche Design-Agentur Stilbruch United Designers und das Architekturbüro M&P Architekten.

Die ICONIC AWARDS: Innovative Architecture

Der Rat für Formgebung setzt sich seit 65 Jahren für einen ganzheitlichen Gestaltungsansatz ein und fördert Design als Erfolgsfaktor für die internationale Industrie und Wirtschaft. Mit den unabhängigen ICONIC AWARDS: Innovative Architecture prämiert der Rat für Formgebung das Zusammenspiel aller Disziplinen: herausragende Bauprojekte, innovatives Interior- und Produktdesign sowie überzeugende Kommunikationsleistungen im Kontext der Architektur. Die ICONIC AWARDS werden in fünf Kategorien vergeben: Architecture, Interior, Product, Communication und Concept.

„Mit dem Experience Center möchten wir mehr Menschen die Gelegenheit geben, ihre kreativen Ideen in einer modernen und technisch state-of-the-art ausgestatteten Umgebung umzusetzen“, erläutert Alexander Pietschmann, Geschäftsführer der Adam Hall Group. „Seit seiner Eröffnung ist das Experience Center ein Ort für Emotionen und großartige Momente und verbindet Geschäftskunden, Partner, Verbände sowie unsere Mitarbeiter auf einer ganzheitlichen Ebene. Wir freuen uns außerordentlich, dass die ICONIC AWARDS Jury dieses Gesamtkonzept mit einer Auszeichnung prämiert hat.“

Das Experience Center: Miteinander erleben

2018 eröffnet, fungiert das Experience Center als moderne Arbeits- und Begegnungsstätte und beherbergt u.a. einen voll ausgestatteten Showroom, ein großes Auditorium für Live-Shows und Produktdemonstrationen, das Betriebsrestaurant „Come Together“, die Adam Hall Academy sowie diverse Messräume, Prüfstände und Entwicklungslabore bis hin zum 3D-Prototyping. Neben dem ICONIC AWARD wurde das Experience Center im Verlauf von nur zwölf Monaten bereits mit dem renommierten Architecture MasterPrize™ (AMP), dem German Design Award 2019 sowie einer Auszeichnung des Art Directors Club (ADC) prämiert und war darüber hinaus Teil des Tags der Architektur 2019, der deutschlandweit Beispiele guter Alltagsarchitektur auszeichnet.

ICONIC AWARDS Jury & Preisverleihung

Über die Vergabe der ICONIC AWARDS 2019: Innovative Architecture entscheidet eine unabhängige, achtköpfige Jury. Sie setzt sich zusammen aus Vertretern der Bereiche Architektur, Innenarchitektur, Design und Markenkommunikation.

Die Preisverleihung der ICONIC AWARDS 2019: Innovative Architecture findet medienwirksam und architektonisch prominent am 07.10.2019 in der Pinakothek der Moderne in München statt.