3D-Mapping-Technik von AMBION: Vortrag im Rahmen der Best of Events

Am 16. Januar wird AMBION auf der Best of Events mit einem Vortrag Einblicke in das interessante Thema 3D-Mapping geben ...

Ob Architektur, Landschaften, Objekte oder Produkte. Ob innen oder außen.
Mit Technologie und Kompetenz kann man Videoinhalte auf statische Umgebungen projizieren, die diese beeindruckend dynamisch erweitern.

AMBION wird mit einem Vortrag Einblicke in das interessante Thema 3D-Mapping geben und das anhand konkreter Projekte. Dabei geht AMBION auf die Entwicklungsstufen, Content-Fragen, 3D Modelling und Zuspielungen ein.
Flexibilität bei der Einrichtung sowie die Steuerung der Showabläufe durch Hostessen via iPad werden beschrieben. Welche Projektoren sollten zum Einsatz kommen und welche Möglichkeiten hat man im Soundbereich, aber auch Aspekte wie die Wandlung von 2D Content in 3D Daten (Modelling) werden behandelt.
Der Vortrag findet im Rahmen des BOE-Forums am 16. Januar 2013 um 11 Uhr statt.

Auch am Messestand der AMBION GmbH (Halle 4, Stand B46) erwarten den Gast Impulse zum Thema 3D-Mapping, die man auch via Facebook verfolgen kann: www.facebook.com/ambion.veranstaltungstechnik

Vortrag im Rahmen des BOE Forums:
16. Januar 2013, 11 Uhr, Thema 3D-Video-Mapping
Referent Christian Sommer, Dipl. Ing. der Medientechnik,
Geschäftsführer der AMBION GmbH